• Deutsch
    • Englisch
    • Italienisch
    • Spanisch

Tipps Fuerteventura

Eine Perle aus dem Ozean

Fuerteventura erhob sich vor etwa 23 Millionen Jahren über die Wasseroberfläche und ist damit die älteste Insel der Kanarischen Inseln. Im 5. Jahrhundert vor Christus. erreichten die Phönizier Fuerteventura auf ihrer Suche nach dem seltenen violettem Farbstoff, der von Meeresschnecken gewonnen und in der Antike in königlichen Gewändern verwendet wurde.

Fuerteventura, Land des "cabrito" (Ziege)

Aber die seltsamste Frage ist, wer hat die erste Ziege nach Fuerteventura gebracht? Sie wurde wahrscheinlich um 1000 v. Chr. von den Phöniziern gebracht, dank ihrer unternehmerischen Kultur auf Fuerteventura. Die Ziege und der berühmte Ziegenmilchkäse sind noch heute das Symbol der Insel.

Fuerteventura ist der zweitgrößte Exporteur von Aloe Vera

Fuerteventura, das wegen seiner Landschaft und Strände auch "Europäisches Hawaii" genannt wird, ist auch für seine Aloe-Produktion berühmt, die weltweit nur an zweiter Stelle nach Hawaii steht. Aloe Vera wird ausgiebig in Schönheitsprodukten und für seine erstaunlichen Vorteile für Haut und Haar verwendet.

Immer noch wild und abgeschieden

Der Wassermangel in Küstennähe bewahrte Fuerteventura vor einer massiven Tourismusentwicklung. Ende des 20. Jahrhunderts verliebten sich die Surfer in ihre Wellen und die Naturisten in die Schönheit und die einsamen Sandstrände.

Bestes Klima der Welt

Dank des besten Klimas der Welt (auch von der Unesco anerkannt) ist es immer eine gute Jahreszeit, um Fuerteventura zu besuchen. Das Klima wird als "eine heiße Wüste" eingestuft, in der Sommer und Winter recht ähnlich sind. Es ist immer angenehm mild und trocken, die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 20 und 30 Grad Celsius.

Vielen Dank, Alisios!

Die Winde von Alisios bringen der Insel zwei wichtige Geschenke: eine angenehme Erleichterung in der Sommerhitze und den unglaublich klaren Sand der Sahara-Wüste. Der Sand wird von den Winden über den Ozean getragen, wodurch weiche, weiße tropische Strände in diesem verlorenen Paradies entstehen.